Die Auswirkungen des Zweiten Weltkrieges auf die Institution - download pdf or read online

By Manuela Langgässer

ISBN-10: 152372465X

ISBN-13: 9781523724659

Studienarbeit Universität Münster (2007): sixty eight Seiten.

Nach dem zweiten Weltkrieg gab es einen Wandel innerhalb der establishment Familie. Die Geschlechterrollen haben sich geändert, die Frauen erlangten im Krieg mehr Selbstständigkeit die sie, wie es scheint, mit der Rückkehr zur traditionellen Familienkonstellation, wieder aufgaben. In den 60er und 70er Jahren kam es zur Frauenbewegung und auch in der pädagogischen Diskussion änderte sich das Bild von der Rolle des Mannes sowie von Kindheit und Erziehung. Hat der Krieg und seine Auswirkungen Einfluss auf diese Veränderungen gehabt? Sind es im Wesentlichen andere langfristige gesellschaftliche Umbrüche die den Wandel bewirkt haben? Inwiefern spielen traumatische Ereignisse, die besonders die Kriegskinder erlebt hatten, eine Rolle bei den Veränderungen?

Innerhalb der Eltern-Kind-Beziehungen konkurrierten in dieser Zeit zwei verschiedene Leitbilder. Zum einen wirkte das schon überkommene Bild der stark aus-geübten elterlichen Verfügungsgewalt, zum anderen gewann die Betonung der Eigenständigkeit des kindlichen Wesens immer mehr Einfluss. Ziele, wie die Entfaltung kindlicher Bedürfnisse, Emanzipation und Kritikfähigkeit wurden in der Studentenbewegung formuliert und breiteten sich schnell in nahezu der gesamten pädagogischen Diskussion und Reformplanung aus. Sie wurden popularisiert und veränderten den Umgang der Erwachsenen mit Kindern und Jugendlichen zumindest dadurch, dass die Erwachsenen in ihren hergebrachten Vorstellungen verunsichert wurden.

Neben der traditionellen Rollenerwartung der Frauen und Männer gab es aber auch zeitspezifische Züge. Die Rollen befanden sich im Übergang, es gab eine „Art Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen“, zum Beispiel patriarchalische neben partnerschaftlichen Vorstellungen. So lag auch bei der Hälfte der Befragten die letzte Entscheidung beim Mann obwohl es einen starken Abbau der „hausväterlichen Autorität“ gab.

Die erlittenen Kriegserfahrungen der Eltern und die damit einhergehende Gefühllosigkeit und Kommunikationslosigkeit wurden an die Kriegskinder weitergegeben und wirkten sich zusammen mit den eigenen Ambivalenzerfahrungen auf den Umgang mit Beziehungen, mit Nähe und Distanz und daher auch auf die Familienbeziehungen und Familiengestaltung der Kriegskinder aus.

Inhalt

1. Einleitung

2. Wandel der Familien - Demographischer Wandel nach dem 2. Weltkrieg

3. Auswirkungen des 2. Weltkrieges auf die Familie

3.1. Auswirkungen auf die Familiengestaltung

3.2. Auswirkungen auf Kindheit und Erziehung

3.3. Auswirkungen auf Geschlechterrollen und Frauenbild

4. Weitergabe von Traumen der Kriegseltern auf ihre Kinder

4.1. Traumen der Kriegskinder durch Ambivalenzen des Krieges

4.2. Arten von transgenerationellen Traumen

4.3. Transgenerationelle Weitergaben von Traumen

4.4. Auswirkungen der Traumen auf die Lebensgestaltung

5. Familiengestaltung der Kriegskinder

5.1. Auswirkungen des Elternhauses auf die Kriegskinder

5.2. Tendenz der Familiengestaltung der Kriegskindern

6. Fazit

7. Literaturverzeichnis

Studienarbeit

Autorin: Manuela Langgässer (Pseudonym dokumente-online.com)

Universität Münster

Show description

Read Online or Download Die Auswirkungen des Zweiten Weltkrieges auf die Institution Familie: Veränderte Familiengestaltung, Rollenverteilung und Erziehung (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german_1 books

Read e-book online Speed: Eine Gesellschaft auf Droge: Nautilus Flugschrift PDF

Amphetamin ist als Pharmazeutikum die normalste Sache der Welt: Kinder und Soldaten bekommen Amphetaminpräparate criminal zugeteilt, um zu leisten, used to be von ihnen erwartet wird. Als Chrystal Meth alias Pep, Yaba oder pace hingegen wird es als »Killerdroge« für den jüngsten Anstieg an HIV-Infektionen verantwortlich gemacht und gilt bei Politikern als größte Bedrohung der united states.

Grundlagen für einen internationalen Vergleich der by Felix Oldörp PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, observe: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Rehabilitationswissenschaften), Veranstaltung: SE Aspekte der Rehabilitationspädagogik im internationalen Vergleich, Sprache: Deutsch, summary: Internationalisierung und Globalisierung haben ein hoch verdichtetes Netz internationaler Kommunikation und Kooperation geschaffen.

Heilende Beziehung: Dialogische Gestalttherapie (German - download pdf or read online

Die dialogische Philosophie Martin Bubers gehört zu den wichtigsten Quellen der Gestalttherapie. Sie hat nicht nur Auswirkungen auf das Verständnis von der therapeutischen Beziehung, sondern z. B. auch auf Fragen der Diagnostik und Technik gehabt. Die in diesem Buch zusammengestellten Texte geben einen Eindruck von der individual Martin Bubers und seinem Werk und befassen sich eingehend mit jenen Dimensionen der gestalttherapeutischen Theorie und Praxis, die durch sein Denken maßgeblich beeinflusst wurden.

New PDF release: Öffentliches und privates Leben in Japan (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Wohnen, Stadtsoziologie, be aware: 1,0, FernUniversität Hagen (Institut für Soziologie, Arbeitsbereich Stadt- und Regionalsoziologie), Veranstaltung: Kurse 03646 und 03639, Sprache: Deutsch, summary: Das Leben in der Stadt beschäftigt verschiedene Fachrichtungen seit der Existenz solchen Lebens.

Additional info for Die Auswirkungen des Zweiten Weltkrieges auf die Institution Familie: Veränderte Familiengestaltung, Rollenverteilung und Erziehung (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Auswirkungen des Zweiten Weltkrieges auf die Institution Familie: Veränderte Familiengestaltung, Rollenverteilung und Erziehung (German Edition) by Manuela Langgässer


by Christopher
4.4

Rated 4.08 of 5 – based on 5 votes