Download PDF by Tobias Mühlberg: Ausgewählte Geschlechtsunterschiede und ihre Ursachen

By Tobias Mühlberg

ISBN-10: 3656175233

ISBN-13: 9783656175230

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Psychologie - Persönlichkeitspsychologie, be aware: 1,3, Technische Universität Dresden (Institut für Klinische, Diagnostische und Differentielle Psychologie), Sprache: Deutsch, summary: Die Schlagworte „Geschlechtsrolle“, „Stereotyp“ und „Geschlechtsunterschiede“ sind vor allem aus der Diskussion um die Gleichberechtigung von Mann und Frau bekannt. Diese Debatte muss als Konsequenz der in der Vergangenheit erfolgten und bis heute anhaltenden Beurteilung der Geschlechter gesehen werden, bei welcher Frauen und female Eigenschaften oft negativ beurteilt wurden und immer noch werden:
„Die Männer sind den Frauen überlegen aufgrund der Eigenschaften, in welchen Gott sie überlegen ausgestattet hat.“ (Der Koran)
„Warum kann die Frau nicht etwas ähnlicher sein dem Mann?“ (My reasonable Lady)1
Aus diesem Grund überrascht es nicht, wenn in der Forderung nach Gleichberechtigung oft genauso Übertreibung zu finden ist, wie in den traditionellen gesellschaftlichen Ansichten über Geschlechtsrollen. Zwar scheint es offen auf der Hand zu liegen, dass sich Männer und Frauen voneinander unterscheiden, nur welche Unterschiede, von den bekannten körperlichen Merkmalen2 einmal abgesehen, gibt es tatsächlich? Außerdem stellt sich die Frage, ob Geschlechtsunterschiede wirklich bedeuten, dass manche Dinge nur bei Männern vorkommen bzw. ob es Fähigkeiten gibt, die nur Frauen besitzen?
Bereits am Anfang dieser Arbeit muss die Aussage getroffen werden, dass außer den bereits angeführten körperlichen Unterschieden keine weiteren geschlechtsspezifischen Unterschiede, additionally Merkmale, die nur eines der beiden Geschlechter besitzt, existent sind.
Aus diesem Grund wird in der Differentiellen Psychologie bei der Untersuchung von Geschlechtsunterschieden auf folgende Fragen Wert gelegt: [...]

1 Greenglass, 1982, S. 11
2 Die Geschlechtsmerkmale werden in primäre, sekundäre und tertiäre Geschlechtsmerkmale unterschieden:
Die äußeren und inneren Geschlechtsorgane, z.B. Penis, Hoden und Scheide, sowie deren Anhangdrüsen sind
primäre Geschlechtsmerkmale. Schamhaare, Bart, Stimmlage und Milchdrüsen werden zu den sekundären
Geschlechtsmerkmalen gezählt. Tertiäre Geschlechtsmerkmale sind z.B. Unterschiede in der Körperhöhe, beim
Knochenbau, im Verhalten und im Empfindungsbereich.

Show description

Read or Download Ausgewählte Geschlechtsunterschiede und ihre Ursachen (German Edition) PDF

Similar personalities books

Read e-book online The Self (Frontiers of Social Psychology) PDF

This quantity offers a state of the art exposition to investigate at the self. 16 authoritative overviews spotlight the position of the self round 4 subject matters. the 1st subject is mind and Cognition, which incorporates a social neuroscience viewpoint at the self, implicit self-cognition, the constitution of the self and autobiographical reminiscence.

New PDF release: DBT® Skills Training Handouts and Worksheets, Second Edition

That includes greater than 225 basic handouts and worksheets, this can be an important source for consumers studying dialectical habit remedy (DBT) abilities, and people who deal with them. all the handouts and worksheets mentioned in Marsha M. Linehan's DBT® talents education guide, moment variation, are supplied, including short introductions to every module written expressly for consumers.

Kazimierz Dabrowski's Personality-Shaping Through Positive Disintegration PDF

For psychologist and psychiatrist Kazimierz Dabrowski, character isn't really a given – it has to be consciously created and built via the person. In his moment English-language publication, Personality-Shaping via optimistic Disintegration, first released in 1967, Dr. Dabrowski provides a accomplished therapy of character that remains appropriate, maybe extra so this present day than while it was once first written.

Psychotherapeutische Identität (Psychodynamik kompakt) - download pdf or read online

In der intestine hundertjährigen Geschichte der Psychoanalyse standen die einzelnen Therapeuten immer wieder vor der Aufgabe, die richtigen Theorien zu vertreten, die richtigen Behandlungstechniken einzusetzen und sich dadurch für eine richtige psychoanalytische Gruppierung zu qualifizieren. Dieser Anspruch auf das Richtige wird gegenwärtig in der Psychotherapie kaum noch vertreten.

Extra resources for Ausgewählte Geschlechtsunterschiede und ihre Ursachen (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Ausgewählte Geschlechtsunterschiede und ihre Ursachen (German Edition) by Tobias Mühlberg


by Robert
4.5

Rated 4.55 of 5 – based on 41 votes